Pa Negre

0
131
04/12/2012
19:00to21:00

En los duros años de la posguerra rural en Cataluña, Andreu, un niño que pertenece al bando de los perdedores, encuentra en el bosque los cadáveres de un hombre y su hijo. Las autoridades quieren cargarle las muertes a su padre, pero él, para ayudarle, intenta averiguar quiénes son los auténticos responsables. En este recorrido Andreu desarrolla una conciencia moral frente a un mundo de adultos alimentado por las mentiras. Para sobrevivir, traiciona sus propias raíces y acaba descubriendo el monstruo que habita en él.

PA NEGRE
(Agustí Villalonga, Spanien 2010, Originalversion in Katalanisch mit englischen Untertitel)

Cuándo: 04.12.2012, 19:00
Dónde: Instituto Cervantes en Viena, Schwarzenbergplatz 2, 1010 Wien

********************************

Die Handlung des Films spielt im ländlichen Katalonien wenige Jahre nach dem Ende des spanischen Bürgerkriegs. Der 11-jährige Andreu findet die Leichen eines Mannes und dessen Sohnes. Die Behörden wollen seinen Vater für diese Tat verantwortlich machen, aber Andreu probiert, dessen Unschuld zu beweisen. Während Andreu versucht den wahren Mörder zu finden, erfährt er nach und nach die Wahrheit über seinen Vater. Andreu erkennt, dass seine zwar arme, aber bislang glückliche Kindheit auf einem Geflecht aus Lügen beruht hat. Dabei verändert er sich vom gutgläubigen, naiven Jungen zum kühlen, berechnenden Sohn.

Gewinner von 9 Goyas/Gewinner von 13 Gaudís

PA NEGRE
(Agustí Villalonga, Spanien 2010, Originalversion in Katalanisch mit englischen Untertitel)

Wann: 04.12.2012, 19:00
Wo: Instituto Cervantes en Viena, Schwarzenbergplatz 2, 1010 Wien