Tierra del Fuego

Soles del Sur, die Theatergruppe der Spanischen Verein in Österreich, präsentiert „Tierra del Fuego“ von Mario Diament.

Basierend auf einer ergreifenden wahren Geschichte beschließt eine Frau, die in der Vergangenheit Opfer eines brutalen Terroranschlags wurde, den Dialog als Mittel einzusetzen, um die Spirale der Gewalt und den Kreislauf des Hasses in einem alten Konflikt zu durchbrechen. Ihre mutige Entscheidung, den Mann, der sie erschossen hat, im Gefängnis zu besuchen, um die Gründe zu verstehen, die ihn zu dieser Gräueltat veranlasst haben, stößt bei einem Großteil ihrer eigenen Gesellschaft, einschließlich ihr selbst, auf Ablehnung oder Unverständnis.

Ihre weiteren Gespräche mit Menschen auf beiden Seiten verwischen die klare Linie, die anfangs die Opfer von den Henkern trennt, bis sie sich alle auf eine Seite schlagen, auf der es nur Schmerz, aber auch einen Hoffnungsschimmer gibt.

Diese Geschichte ereignete sich vor kurzem in einem bestimmten Land, aber leider ist sie nicht auf dieses Land beschränkt. „Hassen ist mühelos, aber lieben ist Arbeit“.

Gesponsert von:

Asociación Española en Austria      Reitinger Cosmetics Vienna's English Theatre

Conferencias de Luis Martínez Montes en Viena
Microteatro con los Soles del Sur

Noch weniger als eine Woche bis zur Premiere von „…así en el trabajo como en la guerra“.

Soles del Sur präsentiert folgende Stücke im Instituto Cervantes:

  • „LA SOLUCIÓN“, von Luis Felipe Blasco Vilches
  • „UNA PLAZA PARA DOS“, von Samuel Pinazo
  • „MÉNAGE À DOS (LOBAS)“, von Juan Carlos Rubio
  • „ODISEA. SI LO SÉ, NO VUELVO“, von Paco Pozo

Vergessen Sie nicht zu reservieren, um sich Ihren Platz zu sichern und das beste spanische Mikrotheater in Wien zu genießen!

MIKROTHEATER: “…así en el trabajo como en la guerra”
Termine: 12., 13. und 14. Oktober 2022.
Uhrzeit: 19:00 Uhr
Veranstaltungsort: Instituto Cervantes Wien, Schwarzenbergplatz 2, 1010 Wien
Reservierungen: cenvie@cervantes.es

Der Eintritt ist frei. Begrenzte Sitzplätze bis zum Erreichen der vollen Platzkapazität.

Boletín Cultural N.º 18

Das 18. Kulturblatt der Spanischen Botschaft in Wien ist da!
Laden Sie es hier herunter.

Sie können ihn auch per E-Mail erhalten, wenn Sie eine Nachricht mit Ihren Daten an emb.viena@maec.es senden.

Kulturelle und wissenschaftliche Beratungsstelle der Spanischen Botschaft in Wien